Lerne den Unterschied schätzen

Führung wirkt mechanisch - Leaderschip erzeugt Vertrauen

Team versteht Vision und arbeitet zusammen
schaffe Vertrauensvorschuss und klare Kommunikation

In den meisten Unternehmen hält sich die Überzeugung, Profile oder Kompetenzen von Führungskräften seien verantwortlich für den Führungserfolg. Schade! Warum ist dies so?

 

Heutzutage erweitert sich der Fokus von Führung erweitert, mehr denn je, um die innere Haltung und das Verhalten der Führungskraft. Die vertrauensvolle Beziehung zu den Mitarbeitern rückt in den Mittelpunkt. Führung ist keine mechanische Folge aus Weisung und Ausführung durch das Direktionsrecht.

 

Begriffe, wie etwa „charismatische“, „authentische“, „geteilte“, „ethische“, „spirituelle oder transformationale Führung“, charakterisieren vielmehr die Entwicklung zu Leadership.

 

Diese Art und Weise, erfordert aber Neugierde und Offenheit. Besonders in Zeiten von New Work. Bist Du bereit loszulassen, dir und deinem Team zu vertrauen? Die Leadership-Fähigkeit steckt auch in dir?

Add ons ...

Trends und Sudien!

Anderes Danken, und der Perspektiven-Wechsel für neues Lösungen, gelingt nur mit fundierten Daten und Fakten. Dann findest du hier Trends und Studien zum Thema:

next-practice-forum | Was ist gute Führung?

Selbst-Test | Traditionell, solidarisch, Zielemanager oder Coach!

Welcher Führungstyp passt zu dir. Aus den Ergebnissen haben wir die nachfolgenden Fragen zur schnellen Selbsteinschätzung abgeleitet. Starte dein Test ...